Was ist ein Menschenbild? :):):)

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Sicherlich was Philosophisches oder was Religiöses? Eine philosophische Kategorie zur Bezeichnung allen Menschlichen, woraus die Werte abgeleitet werden. Eine moralisch-ethische Kategorie. Moral und Ethik sind ja Teilgebiete der Philosophie. Auch wenn Goethe sagte, der Mensch ist edel, hilfreich und gut - dann ist das das Menschenbild der Aufklärung und für immer gültig.

Menschenbild ist ein in der philosophischen Anthropologie gebräuchlicher Begriff für die Vorstellung, das Bild, das jemand vom Wesen des Menschen hat. Dieses Menschenbild ist immer in eine bestimmte Überzeugung oder Lehre eingebunden, die jemand vertritt. So gibt es unter anderem zum Beispiel ein christliches, ein buddhistisches, ein humanistisches oder ein darwinistisches Menschenbild.

http://de.wikipedia.org/wiki/Menschenbild

schöner hätte ich es nicht erklären können....

0

Hat Format die Antwort. DH

0

Menschen sind so Herdentiere, recht weit verbreitet, auch in Europa. Bilder sind zB. Fotos oder Gemälde. Bilder von Menschen sind nun Bilder von Menschen.
lg

Die Vorstellung darüber, was einen Menschen ausmacht. Seine Eigenschaften, Fähig- und Fertigkeiten, seine Grenzen, seine Motive, seine Ziele, der bei ihm vermutete Lebenssinn. So würde ich es formulieren. Anell

http://de.wikipedia.org/wiki/Menschenbild

Das ist das Bild was du dir von einem Menschen machst.Jeder hat ein anderes.

de.wikipedia.org/wiki/Menschenbild

Was möchtest Du wissen?