Was ist ein median? ( in der Mathematik)

4 Antworten

Ein Median ist ähnlich dem Durchschnittswert, jedoch benutz man den Median bei einer ungleichen Verteilung, dass heisst bei einer Verteilung, die nicht der Normalverteilung entspricht. Der Medianwert ist der Wert, der in der Position liegt, dass es genausoviele niedrigere Werte als höhere Werte gibt, also in der Mitte

Der Median ist einfach der zentralwert in der Mitte der Zahlen

Der Median bestimmt man wenn man verschiedene Zahlenwerte hat und diese der Reihenfolge nach sortiert. Der Median entspreicht dann dem Wert der sich genau in der Mitte befindet. Beispiel: 1,2,2,5,98,99,100 Dann ist der Median 5. Der Mittelwert wäre 43,857...

Der Median eignet sich dann als Kriterium wenn man starke Ausreißer in den Spitzen hat, z.B 1,99,100,100,101,102,103,104,50000

In dem Fall wäre der Median 101, Der Mittelwert durch die Außreißer 634,44 was nicht sehr aussagekräftig für diese Zahlenreihe wäre

Was möchtest Du wissen?