was ist ein logopäde?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Sprachschule. Zur Verbesserung der Ausdrucksweise der Sprache. Für Menschen, die stottern oder lispeln zum Beispiel.

der bringt kinder die nicht richtig reden, das reden richtig bei =)

Lo|go|pä|de [m. 11; Med., Psych.] Fachmann der Logopädie, der Sprachstörungen behandelt (Bertelsmann Online-Wörterbuch)

Heute bezeichnet die Logopädie die noch junge medizinisch-therapeutische Fachdisziplin, die den durch eine Sprach-, Sprech-, Stimm-, Schluck- oder Hörbeeinträchtigung in seiner zwischenmenschlichen Kommunikationsfähigkeit eingeschränkten Menschen zum Gegenstand hat.

http://de.wikipedia.org/wiki/Logop%C3%A4die

Und ein Logopäde betreibt Logopädie. ;)

http://de.wikipedia.org/wiki/Logop%C3%A4die

Was möchtest Du wissen?