Was ist ein Latch-Enable-Eingang (LE)?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Er enablet das Latch.

Was normalerweise heißt, daß die an den Datenpins anliegenden Daten in die internen Register (Latches) des Chips übernommen werden. So kannst Du zum Beispiel erst warten, bis sich die Datensignale stabilisiert haben, bevor Du sie übernimmst, oder mehrere Chips am gleichen Datenbus anschließen und per LE auswählen, für welchen die aktuell anliegenden Daten gedacht sind.

Was möchtest Du wissen?