Was ist ein Laptop Modem?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Das ist ein 56K-Modem! Das stammt noch aus der guten, alten Zeit :-)

Das "Ding" hat man via Kabel an die Telefon-Buchse gesteckt (telefonieren nicht mehr möglich), hat eine Nummer vom anbieter gewählt, 3 min gewartet und dann war man online!! *freu*

Also mit 0,0056 MB pro Sekunde! Also alles andere als Highspeed :-) Damals aber geil ... besser als 36er oder 14er Modems. Nur ISDN war besser mit 64 KB (128 mit Kanalbündelung).

Haha ok danke ja der Pc ist schon 10 Jahre Alt oder so oder noch älter und der hat dann den geist aufgegeben! Vielen Lieben dank für die ausführliche antwort :)

0
@GeoDreiEck3000

Ich denke, dass der noch älter ist :-)

Sei froh, dass Du heute per Touch auf dem Handy sofort online sein kannst und alles angeboten bekommst.

Damals war das eine Prozedur, die ewig gedauer hat und sehr teuer war (umgerechnet 12 € die Stunde + Roaming + Grundgebühr) und es gab weder google, noch youtube, noch irgendwas ... nichtmal Musik, Bilder, Wikipedia oder..... hm, eigentlich gab es nichts :-)

Sowas wie Videotext konnte man lesen oder 'ne Mail schreiben *lach* also nicht so mails wie man heute kennt. SMS quasi für 5€.

0

Was möchtest Du wissen?