was ist ein ladungstrennung? ôo

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

http://de.wikipedia.org/wiki/Gewitter

ZITAT:

Der Blitz entsteht aufgrund der hohen Vertikalwindgeschwindigkeiten, die nur innerhalb von Gewitterwolken auftreten können. Eine weitere Bedingung für die Entstehung von Blitzen sind Eiskristalle innerhalb der Gewitterwolke. Eiskristalle transportieren aufgrund ihrer Größe unterschiedliche Ladungen und führen an den Grenzflächen zwischen Auf- und Abwinden zur weiteren Ladungstrennung. Die Blitzentladung sorgt schließlich für einen Abbau der aufgebauten elektrischen Spannung.

Bei Ladungstrennungen innerhalb eines Körpers bzw. Bauteils ist die Angabe der Gesamtladung ebenfalls nicht ausreichend. Beispielsweise kann die Gesamtladung sowohl des geladenen wie des ungeladenen Kondensators Null sein. Während dann der ungeladene Kondensator auch auf jeder Platte elektrisch neutral ist, tragen beim geladenen Kondensator beide Platten gegensätzliche (aber gleich zahlreiche) Überschussladungen – in diesem Fall verursacht die Ladungstrennung ein elektrisches Feld, welches Energie speichert.

Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Elektrische_Ladung

Durch Reibung der Wolken entsteht ein Potentialunterschied und Ladungsträger wechseln zwischen den Wolken; die Ladungen (Elektronen) werden getrennt. Dies muss ausgeglichen werden, um für den Natur stabilsten Zustand zu erreichen. Die Folge ist ein ELektronenstrom, der an Luft gebrochen Photonen emittiert, einen Blitz.

Das ist die einfache Erklärung, in Wahrheit ist es komplexer.

Was möchtest Du wissen?