Was ist ein "Kuckuckskind"?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Kuckuckskinder, sind die Kinder, die einen Mann ihren Vater nennen, der nicht ihr leiblicher Vater ist, ohne davon zu wissen. Meistens wissen die Väter davon nichts, dass sie das Kind nicht gezeugt haben.

Es gibt einen Seite, die sich ganz dem Thema Kuckuckskind widmet: http://kuckucksvater.wordpress.com/begriffe/ Dort sind auch alle Begriffe rund um das Kuckuckskind-Thema erklärt.

Wenn dir jemand ein Kind als deines verkauft, obwohl es von einem anderen Mann ist, damit du Unterhalt zahlst oder dich drum kümmerst.

Du bist verheiratet, poppst fremd und lässt dich nicht erwischen ,wirst von dem anderen schwanger , sagst deinem Mann das er glücklicher Vater wird und ziehst mit ihm das Kind groß ohne zu erwähnen das es nicht seins ist.

die Kuckucksmutter legt ihr Ei in einem nest wo schon Eier von einer fremden Vogelmutter drin liegen und schmeißt ein ei von der fremden vogelmutter raus. wenn der Kuckuck geschlüpft ist schmeißt er die anderenn fremden Vogelkinder auch raus, sodass er das ganze Futter für sich hat.

"Kuckuckskind ist eine volkstümliche Bezeichnung für ein Kind, dessen vermeintlicher Vater es großzieht, ohne zu wissen, dass er nicht der biologische Erzeuger ist. Der Ausdruck ist angelehnt an den Vogel Kuckuck, der Brutparasitismus betreibt, indem er seine Eier in fremde Nester legt.

Die Bezeichnung impliziert Kritik an der Mutter, die ihrem Partner ein mit einem anderen Mann gezeugtes Kind 'unterschiebt'. Der Begriff kann von dem 'Kuckuckskind' als stigmatisierend[1] rezipiert werden.

Wenn die Mutter ihre Kenntnis über die biologische Abstammung dem vermeintlichen Vater – und auch oft dem Kind gegenüber – verschweigt und mit dem anderen Mann nicht verheiratet ist, liegt eine Personenstandsfälschung vor."

wikipedia

Wenn ein Mann glaubt das Kind, das er aufzieht ist von ihm, es aber in Wirklichkeit von einem anderen Mann gezeugt wurde.

Ein uneheliches kind einer frau die ihrem mann aber sagt es sei von ihm, da die vögel (kukuck) ihre eier in fremde nester legen :)

Ein uneheliches Kind (Stiefkind aus 2. Ehe oder Adoptivkind).

wenn eine frau verheiratet ist z.b mit ihren mann und sie sagt das kind ist von ihm aber es ist garnicht sein kind z.b vom briefträger

Was möchtest Du wissen?