Was ist ein Kompilierungs Fehler in Word und Excel?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hatte diesen Fehler auch. Oben genanntes trifft zu, bei mir waren jedoch keine addins aktiv. Ich hab das bei mir wie folgt gelöst: >> unter c: programme >> microsoft office >> befinden sich weitere office ordner, je nach update status (office10, office11 etc..)>> in diesen ordnern befinden sich weitere, die sich start oder startup nennen >> dort hab ich die störenden einträge gelöscht. bei mir waren es die pdf erstellenden vorlagen!

siehe auch: http://forums.microsoft.com/officecommunity-de/ShowPost.aspx?PostID=443347&SiteID=28

Bei mir ist der fehler nun behoben...vielleicht klappt es ja auch bei anderen!

Viel Glück

Da ist scheinbar ein Macro defekt. Schaue mal unter Extras-->Makro--> Makros nach, welche Makros in der Liste stehen. Wenn du bewusst keines nutzt, kannst du sie löschen. Damit dürfte der Fehler bereits beseitigt sein. Ansonsten schau auch in Extras--> Vorlagen und AddIns und lösche dort alle vorhandenen. Du brauchst nicht zu befürchten, dass dies Auswirkungen auf die normale Funktionalität von Word und Excel hat.

Bei Verseuchungsgefahr an besten sofort ein Systemscan starten! Aber es muss nicht zwangsläufig eonVirus sein. Wann tritt der Fehler auf? Wenn etwa nur bei Dateiimport, dann ist das ein simpler Programmfehler.

Meldung kommt immer beim Starten und beim Beenden von Word und Wcxel...

0

Was möchtest Du wissen?