Was ist ein Kinder-Hospiz?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ein Kinder Hospiz ist vor allem für Kinder gedacht, die in der nächsten Zeit sterben werden. Allerdings gibt es noch einen gewaltigen Unterschied zwischen einem Kinder-Hospiz und einem Hospiz. 

Die Kinder können auch, wenn ihnen noch einige Lebensjahre zur Verfügung stehen mit ihren Eltern in ein Kinder-Hospiz fahren und werden dort besonders von Fachkräften unterstützt und die Familie wird entlastet. Das ist vor allem für Familien mit mehreren Kindern oft sehr wichtig. Die Geschwister können dort andere Kinder mit den selben Problemen treffen (ein schwerstbehindertes Geschwisterkind birgt eine Menge Probleme) und haben die Möglichkeit von Fachkräften betreut zu werden. 

Die Eltern werden durch das Pflegepersonal in gewisser Weise entlastet und können eine Weile entspannen.

Und für die totkranken Kinder ist das in der Regel auch nicht schlecht, weil sie eine Reihe toller Therapien bekommen. Basteln, Schwimmen, Tiere pflegen und so weiter. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist eine Einrichtung für schwerkranke Kinder und deren Eltern, eine die die letzten Tage, Wochen oder Monate der sterbenskranken Kinder so schön wie möglich gestalten will.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist eine Klinik, in der sehr kranke Kinder betreut werden. Also Kinder, die eigentliche keine Chance mehr haben und denen man die letzte Zeit ihres Lebens noch so schön wie möglich gestalten will.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dort werden kranke Kinder betreut, bis sie von uns gehen. Weil sie nicht mehr gesund werden können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein intenisv betreutes Haus auf Kinder zugeschnitten die im Sterben liegen.

Hier kann die ganze Familie wohnen und in Würde Abschied nehmen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?