Was ist ein Kautionskonto?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das Konto auf das der Vermieter die vom Mieter erhaltene Kaution zahlen muss, sofern keine andere Anlage vereinbart wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du mietest eine Wohnung und musst jemandem als Absocherung Kaution zahlen. Das ist das Geld das verwendet wird, falls du etwas kaputt gemacht hast oder Kosten nicht beglichen hast.

Normalerweise bekommt man das zurück, wenn man wieder auszieht. Das Geld wird aber auf ein Konto gebucht, auf dem es weiter zur Verfügung steht und auch Zinsen erhält. ( meistens nur einstellige Beträge ). Das ist ein normales Konto nur dass es eben für nichts anderes existiert als diese Kautionen zu führen. Wird meistens danach auch wieder aufgelöst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Vermieter legt ein Konto bei der Bank an , wo die Kaution des Mieters eingezahlt wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Du dem Vermieter eine Kaution gibst, muss/sollte dieser diese separat von seinem vermögen anlegen, das tut er auf einem Kautionskonto.

Die Auszahlungssumme steht dann in vollem Umfang Dir zu, nachdem er es freigegeben hat


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kevin1905
06.11.2016, 17:56

Muss!

0

Was möchtest Du wissen?