Was ist ein Kation und ein Anion? Stimmt das?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo CalmKing

Gute Frage ist eine friedlich Community, ein Maschinengewehr MG sollte hier nicht sein ;))

Aber zur Frage:

Gemeint ist, dass du erklären sollst, welche Ionen wie aus Mg und F entstehen.

Magnesium Mg steht in der 2. Gruppe, hat 2 Außenelektronen, die es leicht abgeben kann und dann eine stabile Edelgaskonfiguration (Oktett) erhält.

Fluor steht in der 7. Hauptgruppe, hat sieben Außenelektronen und braucht noch 1 Elektron um das Oktett zu erlangen.

Also:    Mg   ==>   Mg^2+   +   2 e^-

und      F   +   e^-   ==>   F^-

da Fluor aber als F2 vorkommt, gilt:   F2   +   2 e^-   ==>   2 F^-

Aus dem Mg ist also ein 2-fach positives Kation und aus dem Fluor sind zwei 1-fach negative Anionen geworden.

Das kann man dann in einer Reaktionsgleichung zusammenfassen:

Mg   +   F2   ==>   MgF2

LG 

Magnesium: 2. Hauptruppe, Mg (nicht MG(). 2. Hauptgruppe gibt 2 Elektronen ab. 

Fluor, 7. Hauptgruppe nimmt 1 Elektron auf. Nun kannst du die Ladungen angeben.

Wie genau können Atome in Teilchenbeschleunigern platziert werden?

Könnte in einem Plasma z.B. ein Elektron vor einem Nukleus immer im richtigen Abstand sein, sodass das Nukleus das Elektron nie aufnimmt aber immer kurz davor ist? Oder dasselbe mit einem Kation und einem Anion? Schließlich wirkt die Coulombkraft ja wie die Gravitation, oder?

...zur Frage

Weshalb entstehen bei der bildung von lithium und chlorid Ionen aus neutralen Atome positiv bzw.negativ geladene Ionen?

...zur Frage

Warum sind Kationen größer als ihre Atome und Anionen kleiner?

...zur Frage

Wieso + Ionen = Kationen und +Elektroden = Anoden?

Hab ich da etwas falsch verstanden?

Kann mir das einer erklären?
Es wäre doch so einfach
Positiv:
Kation
Kathode

Negativ:
Anion
Anode

Aber wie ist es nun richtig?

...zur Frage

Aminosäuren (Kation, Dianion und Monoanion)?

Wir haben im Moment das Thema Aminosäuren. Soweit denke ich das Thema verstanden zu haben, jedoch komme ich jetzt nicht weiter... Ich soll die Strukturformel des Kations, des Monoanions und des Dianions einer Säure aufschreiben. Soweit habe ich nur die Begriffe "Kation" , "Zwitterion" und "Anion" kennengelernt... Ist das das gleiche ? Bzw was sind "Monoanion" und "Dianion" und wie schreibe ich die Strukturformel einer Säure mit diesen Begriffen auf ? Würde mich um schnelle Hilfe freuen.

...zur Frage

Ich brauche Hilfe in Chemie?

Ich kappiere gar nichts kein bisschen saß schon 3Stunden dran. Könnt ihr mir helfen.

Ich habe Fragen bekommen die man beantworten soll unzwar:

Mg-»Mg^2+ +2e

Cl +2e-»2CT

Welches Teilchen ist das Kation ? Wie ist es geladen?

Welches Teilchen ist das Anion? Wie ist es geladen?

Bitte helft mir

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?