was ist ein intubiergerät?

2 Antworten

Das ist eine Röhre, die dir meistens durch Mund oder Nase eingeführt wird und einem dadurch das Atmen erleichtern soll bzw. man eine Person dadurch künstlich beatmen kann, wenn sie zum Beispiel bewusstlos ist.

Intubieren ist einfach nur den Name für diesen Eingriff.

Intubation

Zustand nach erfolgter Intubation. Sicht auf die Stimmbänder (Cormack-Lehane 1°) mit eingelegtem Spiraltubus

Als Intubation wird das Einführen eines Tubus (einer Hohlsonde) in eine natürliche Körperhöhle oder ein Hohlorgan bezeichnet. Meist wird der Begriff im Sinne des Einführens eines Tubus über Mund oder Nase zur aspirationsgeschützten Beatmung (Sicherung der Atemwege) genutzt. Der Begriff Intubation wird teilweise auch zur Beschreibung endoskopischer Prozeduren gebraucht.

Die Entfernung eines Beatmungstubus wird Extubation genannt.

Zu finden bei Wikipedia

Was möchtest Du wissen?