Was ist ein Insekt?

3 Antworten

Eine Klasse der Gliederfüßer, die u.a. durch einen dreigeteilten Körper, drei Beinpaare, Facettenaugen und ein Paar Antennen charakterisiert sind

Woher ich das weiß:Hobby – Vogelnärrin, Heuschreckenfreak, Naturinteressiert

Insekten sind eine Klasse der zum Stamm der Gliederfüßer gehörenden Tiere. Sie zeichnen sich dadurch aus, dass ihr Körper eingekerbt ist und aus drei Teilen, nämlich Kopf, Rumpf (Thorax) und Hinterleib (Abdomen) besteht. Ein wichtiges Merkmal ist, dass sie sechs Beine besitzen, z.B. im Gegensatz zu den Spinnentieren, die acht Beine haben.

Die Insekten sind die artenreichste Klasse im Tierreich überhaupt. Schon ca. eine Million Insektenarten wurden beschrieben. Sehr wichtige Insekten sind z.B. Bienen, Ameisen, Käfer und Schmetterlinge.

Anmerkung: Ich verstehe nicht, warum du die Antwort von "LukasDasRentier" als "nicht hilfreich" kommentiert hast. Die drei wichtigsten Punkte sind ja enthalten:

  • Oberbegriff "Tier" (also nicht Pflanze, Mensch, Gegenstand oder sonst etwas)
  • drei Körperglieder
  • sechs Beine

Ich denke fast, mit diesen drei Punkten hat man den Begriff "Insekt" hinreichend umrissen.

Um es in Kurzform zu erklären: Insekten sind Tiere wie zB Bienen, Wespen, Fliegen, Käfer, Ameisen ect.

Außerdem sind im Körperbau auch noch Erkennungsmerkmale wie unteranderem 3 Körperglieder (Kopf, Rumpf und Hinterleib) und sie haben 6 Beine, was das bekannteste Erkennungsmerkmal ist.

Was möchtest Du wissen?