Was ist ein Imperativ? (Französisch)

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

imperativ ist in französisch genau das selbe wie im deutschen: die befehlsform. man sagt zum beispiel :"tue das!" oder "setz dich!" im französischen nimmt man das personal pronomen(moi,toi,lui,nous,vous,leurs) und gleichst das verb an. zwischen beides kommt (wegen der stellung) dann ein bindestrich wenn sich das pronomen auf das subjekt bezieht dar dieses normalerweise vor dem verb steht.

also wenn ich jetzt zu dir sage "setzt(prädikat) dich(subjekt)" heißt das auf französisch. "pose-toi".

wenn du aber ein objekt miteinbeziehst fällt das subjekt oft weg im deutschen: "mach(prädikat) das(objekt)" kommt  ein bindestrich hin wenn du es ganz kurz machst "fais-le/la".

Imperativ von "sich setzen":

Assieds-toi, asseyons-nous, asseyez-vous !

2

Der Imperativ ist wie im Deutschen die Befehlsform. Du verwendest ihn für schnelle Befehle. Du kannst den Imperativ in der tu Form (Va!=Geh!),der vous Form (allez!=Geht!) und in der nous Form wo es allerdings keine konkrete Übersetzung gibt verwenden.

Ist die Befehlsform . Um jemanden etwas zu befehlen

Beispiel für einen Imperativ: Gehe in die Schule! Mit einem Imperativ wird meistens ein Befehl ausgedrückt und steht daher oftmals mit einen Ausrufezeichen


Was möchtest Du wissen?