Was bedeutet die Bezeichnung?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Deine Interpretationen kenne ich nicht.

Ich kenne zwei Bedeutungen, eine positive und eine negative-

Die positive "das ist aber ein Hund (auf der Geige)!" oder  etwas in der Art drückt Bewunderung für eine besondere Leistung aus.

Die zweite Bedeutung ist ein abfälliges Schimpfwort, meistens in dem Zusammenhang, dass einem jemand etwas angetan oder einen betrogen hat: "der Hund hat mir (dieses oder jenes) angetan!" "Der Hund hat mich betrogen!"

Zu beachten ist, dass es zur Zeit nur eine männliche Version gibt, es ist also nicht genderneutral;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also einen "Hund" als Mensch kenne ich eher im Zusammmenhang, dass jemand eine ausgekochte oder besonders geritze Idee hat, die ihn zum Erfolg führt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von wotan0000
21.11.2015, 21:18

*Du raffinierter Hund*

1

Also ich kenne die Bezeichnung ,,Hund" für einen Menschen nur als Beleidigung . Das andere habe ich noch nie gehört aber gut zu wissen :-) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Geographie91
21.11.2015, 21:07

Es gibt 3 Sachen vor denen man sich in Acht nehmen muss. Frauen, Pferde und Hunde. Ein Pferd tritt dich, Frau verlässt dich und Hunde beißen dich, wenn du Ihnen die Pfote gibst^^

0

Es gibt noch *was für ein krummer Hund*.

Ein Betrüger.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das gibt es nicht: Die Formulierung "Hund" ist bezeichnet für eine Beleidigung des Menschen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Geographie91
21.11.2015, 21:09

Es gibt 3 Sachen im Leben vor denen man sich in Acht nehmen muss. Frauen, Hunde und Pferde. Wenn Frau dich verlässt, wenn Hund dich beißt und wenn Pferd dich tritt. Versuch die beiden Tiere als Metapher für Menschen zu übertragen 

0

Was möchtest Du wissen?