Was ist ein Hegel?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Kommt wohl auf die Region an, aus der Du kommst.
In Tirol widerum ist ein Hegel ein "gestandener Mann", mit dem man z.B. gerne mal ein Bier trinken geht.
In der alten Münsteraner Händlersprache, dem Masematte, bedeutet Hegel eigentlich nur "Mann" ist aber über die Zeit ein Synonym für Idiot geworden.

Wörterbuch der Brüder Grimm:
HEGEL, m.
1) stier, zuchtstier, vergl. unter hagen taurus sp. 151. schweiz. hegi zuchtstier
2) narr, querkopf, schweiz. hegel, baurenhegel grobian STALDER 2, 30; im Aargau wird der eigenname Heinrich in den spottnamen Heichel, Zürih-Hegel 'querkopf' umgesetzt; es rührt das mundartliche verbum hegeln, 'hernehmen, mit worten oder schlägen, auf eine niedrige art foppen', bair. hegeln zum besten haben, aufziehen, necken, schwäb. hegen plagen an; als die den hegel gefoppet (officiere einen neuen ehemann), er würde mir (der frau) die hosen lassen müssen.
3) vielleicht hieran anschlieszend wurden in Nürnberg die öffentlichen spruchsprecher, gelegenheitsdichter der niedrigsten art hegel, hegelein genannt (neben hängelein): noch auch ungepeten nyemant zu essen geben sollen, dann pfeifern, hegeln und pusawnern, die inn auf dieselben zeit zu dem tanz hofieren und dienen. Nürnb. polizeiordn. 90; dem hegelein, der zum tanz ledt.
4) hegel, schweiz. auch eine schlechte art zulegemesser, mit hölzernem griff.

Nicht religiös.

0

hegel war ein berühmetr philisoph.. dichter und denker. das soll also heißen, dass du sehr denken kannst und gewählte worte findest. es ist ein kompliment!

Sorry, aber du bist ein Querkopf. Hegel ist ein Schimpfwort, und bedeutet Narr, Querkopf, Zuchtstier, je nach Region.


Dann frage ich mich warum mein Freund so etwas geschrieben hat da es gar nicht im zusammenhang passte.

0

Vielleicht sowas wie ein Horst.

Was möchtest Du wissen?