Was ist ein Hausmittel gegen schwere Beine oder gibt es Übungen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Die "Venenpumpe" betätigen. Auf die Zehenspitzen stellen, wieder runterrollen, auf die Ferse stellen, wieder vorrollen, mit den Füßen in beide Richtungen im Gelenk kreisen. Wenn Du das ein paarmal machst, wirst Du merken, wie das in die Waden geht. Das ist eine gute Übung, die Muskeln in Form zu halten und die Venen zu pflegen. Die haben nämlich keine eigene Muskulatur, um das Blut wieder raufzupumpen, nur ein paar Klappen. Mach die Gymnastik über den Tag, so oft Du dran denkst. Immer ein paar Minuten lang. Gruß, q.

monsteraprojekt 07.07.2011, 12:34

sehr gut :) vielen dank. dass kann ich locker in den tagesablauf einbauen. das probier ich parallel mit den essigwickeln :) danke

0

Wechselbäder helfen oft ganz gut. Aber solltest du das ständig haben, dann würde ich lieber zum Arzt gehen.

Es helfen Essigwickel, ein Hausmittel meiner Oma.

monsteraprojekt 07.07.2011, 12:28

oh danke simone, dass probier ich heut gleich mal aus!!!

0

einfach nur hochlegen hilft bei mir ganz gut....vielleicht noch kühle wandenwickel dazu

Was möchtest Du wissen?