was ist ein guter cpu für spiele für 100-120€?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

hier:

http://www.mindfactory.de/product_info.php/AMD-Athlon-X4-880K-Silent-4x-4-00GHz-So-FM2--BOX_1029589.html

allerding brauchst du noch ein passendes Mainboard dazu. Eine Grafikkarte ist zum spielen auch wichtig. 

Schreib mal welche Komponenten du hast.

Freakyrex2 20.01.2017, 19:11

fx 6300 jetzig    asrock970 extreme3 r2.0  hd 7870 8 gb ram


also Mainboard und cpu würde ich dann erneuern


0
Sasch93 20.01.2017, 19:22

Wenn du schon einen fx 6300 lohnt sich der X4 880k nicht. Du kannst allerdings deine CPU übertakten. Gib mal in Youtube CPU übertakten PC Mate ein von dem gibt es eine gute Anleitung (steht zwar für intel funktioniert aber für intel und amd). Dann hat deine CPU etwas mehr Leistung. Wenn du eine bessere CPU willst lohnt sich eigentlich nur ein i5 4460 oder i5 7600k welche aber zusammen mit Mainboard über 200€ kosten. In einem Monat kommt amd Ryzen raus. Dann kann es sein das du einen Vierkerner mit der Leistung eines i5 7600 zusammen mit einem Mainboard für unter 200€ bekommst (wenn diese ein paar Wochen auf dem Markt sind und die Preise gefallen sind).

1
Freakyrex2 20.01.2017, 19:24
@Sasch93

ok aber reicht der cpu fürs erste noch oder wird der bald einfach nur veraltet sein so das ich erst noch gut sparen kann?

welche beiden ( Mainboard und cpu würdest du mir raten wenn ich 250 bis 300 hätte?)

0
Sasch93 20.01.2017, 19:25

Für 1-2 Jahre reicht die CPU noch. Übertakte einfach.

1
Freakyrex2 20.01.2017, 19:26
@Sasch93

da besteht aber keine Gefahr das der kaputt geht oder?


also es heißt immer die werden dann sehr warm aber habe einen frezzer13 als kühler reicht der ?


0
zausel86 20.01.2017, 19:35
@Freakyrex2

Mit übertakten ist da nicht viel. Selbst wenn man eine guten/aktuelle Intel Cpu übertaktet bringt dir das im höchsten Fall 10% mehr Leistung.

Bei den Fx- Prozessoren inkl. Boards hast du aber nicht viel Spielraum, weil die Spannungswandler ruck-zuck kochen und sie dir gerade bei den günstigeren Boards einfach durchknallen.

Bei den Fx teilen hat man architekturbedingt so schon Probleme mit den temperaturen der Spannungswandler. Gerade leihen mit obendrein keinen fürs übertakten ausgelegte Maiboard rate ich da dringend vom Overclocking ab.

Sonst stehst du dann ganz ohne Mainboard und Cpu da und das wegen ein paar Prozent mehr Leistung.

0
Sasch93 20.01.2017, 19:31

i5 7600 und ein B250 Mainboard dazu noch DDR4 RAM

0
Sasch93 20.01.2017, 19:33

Normalerweise nicht. Die Spannung sollte man einfach in kleinen Schritten anheben 0,5 Volt

0
Sasch93 20.01.2017, 20:01

Wenn man es langsam macht also erst ein bisschen die Spannung anhebt dann Prime 95 durchlaufen lässt sollte nichts passieren. Man müsste direkt sehen das die wenn die Leistung schwankt die Temperaturen zu hoch sind. Dann weiß man das man bis kurz vor diesem Punkt gehen kann und nimmt die Spannung und den Takt etwas runter damit man unter dieser Temperatur ist. Dann sollte auch die Leistung nicht mehr schwanken und nichts geht kaputt.

0
zausel86 20.01.2017, 20:32
@Sasch93

Wie gesagt. Die Spannungswandler haben @stock schon mit zu hohen Temeraturen zu kämpfen. Ganz korrekt auslesen ist dann auch so eine sache.

Mit etwas Ahnung, für Oc ausgelegten Mainboard mit hochwertigeren Spannungswandlern und einen anständigen Top-blow(!) Cpu Lüfter kann mans schon machen, aber Leistungsplus hält sich wie gesagt so oder so in grenzen.

Lass ihn den 8350 kaufen und damit auf der sicheren Seite sein, bevor er sich sein Board sinnlos zerschießt. (y)

1

Warte auf Ryzen nimm dann eine von denen (wenn sie gut sind) oder kauf dir dann eine intel cpu da die Preise fallen werden (Preiskampf)

Wenn schon den Pentium g4560 , beste Performance in Spielen fürs Geld durch vier virtuelle kerne

Wenn es nur um ältere Spiele dieser Art geht, bist du selbst mit einem Fx 6300 für 80€ gut bedient.

Für "etwas mehr" könntest du dir einen i5 4460 holen, wäre aber 60€ über deinem budget.

Freakyrex2 20.01.2017, 18:51

das höchste spiel ist rainbow six siege mir hat jemand gesagt der a10 7700 soll gut sein stimmt das?



0
zausel86 20.01.2017, 19:02
@Freakyrex2

Nehmen sich beide in dem bereich nicht viel. Der A10 hat eine integrierte Grafik (welche du nicht benötigst) und der fx ist beim Gaming etwas besser.

Auf der sicheren seite wärst du aber mit dem i54460.

Oder du nimmst eben doch AMD's AM3+ Plattform, nimmst dein ganzens Budget und holst dir gleich einen FX 8320.

0
zausel86 20.01.2017, 19:23
@Freakyrex2

Wäre das Sinnvollste und auch das Günstigste. Offensichtlich hast du ja schon ein AM3+ Board

0
wellicreep 21.01.2017, 10:15

im Moment ist es ziemlich unintelligent sich eine cpu zu kaufen

0

Ja des hängt ja nicht vom spiel ab nimm einfach ne corsair 240mm wasserkühlung

Was möchtest Du wissen?