Was ist ein grafikdesingner?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ein Grafikdesigner erstellt Grafiken. So leicht wie es sich anhört ist es. Das heißt der Beruf wird meist in einer Agentur bearbeitet. Eine Firma zB. Rewe geht zu einer Agentur von ca. 10 Grafikdesigner. Rewe gibt der Agentur den Aufrag eine Rewewerbung für den neuen Rewesaft zu machen. Der Agenturleiter geht das zu einem von den 10 Grafikdesignern und der dann die Grafik erstellt. Wenn die passt und Rewe zusagt, was oft passiert weil die firmen froh sind weil die jemanden haben der das macht, bekommst du dein Geld, dh eigentlich ist es wie ein Malermeister im digitalem du wirst bei den meisten Agenturen nur nach Auftrag bezahlt. Du musst also entweder bei einer guten Agentur sein die Kunden haben die viel bezahlen oder eine Agentur die sehr sehr viele Kunden haben. Aber um das System einer Agentur geht es ja hier gar net. Ich hoffe konnte dir wenigsten ein bisschen helfen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PatrickBima
29.08.2016, 23:13

Ja. Konntest du. ;)

1

Grafikdesigner sind Leute die Grafiken entwerfen, Zeichnen usw. 
Das ist kein Job für den man sich "mal eben" bewirbt sondern du musst wirklich was von Zeichnen verstehen bzw. es können - die Konkurrenz ist groß und Uni's erwarten da auch diverse Beispielbilder verschiedener Stilrichtungen damit du angenommen wirst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Netto ist ein Supermarkt. Erkundige dich bitte vorher genauer im Internetz.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PatrickBima
29.08.2016, 22:57

Man sagt doch man verdient so und so viel netto. Höre ich immer

0
Kommentar von PatrickBima
29.08.2016, 22:59

Ach ja. Ich erkunde mich doch grad im internet.😆 GF.net = Internet 😂

0

Was möchtest Du wissen?