Was ist ein Grafikchip?

4 Antworten

Es kommt auf das alter vom PC an.

Bei älteren Mainboards war oftmals ein Grafikchip mit auf dem Mainboard verbaut.

Bei den letzten generationen ist normalerweise in der CPU eine kleine Grafikeinheit mit in die CPU integriert (IGP).

Allerdings sind diese Grafikchips nicht besonders leistngsstark und haben keinen eigenen speicher. Da wird dann der Hauptspeicher mit verwendet.

Da die Grafiklösungen auch nicht wirklich leistungsstark sind kann man damit auch kaum spielen.

Für einfachen windows betrieb und videos schauen sind diese lösungen aber meist vollkommen ausreichend.

Wenn man mehr leistung will und sich eine extra Grafikkarte einbaut sollte normalerweise die integrierte Grafiklösung deaktiviert werden.

z.b. die intel core i5 haben eingebauten grafikchip.

da brauchst du nicht zwingend eine grafikkarte, also kannst auch ohne grafikkarte am pc arbeiten

Was ist, wenn ich den ausbaue und eine normale Grafikkarte einbaue?

0
@F3LIXS5

dann brauchst du nicht zwingend den integrierten grafikchip. wie z.B. bei den Intel Xeon prozessoren. die haben keinen.

0

Mit Grafikchip ist meistens eine in die CPU integrierte Grafik gemeint.

ja so ca

aber es ist schwer nutzlos, du kannst es keinesfalls mit einer richtigen karte vergleichen

Was möchtest Du wissen?