Was ist ein gesundes Maß für den Po**o-Konsum

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Wenn du Lust drauf hast, guck halt n Filmchen. Was soll denn schon schädlich sein?

Solange du noch "echte" Frauen attraktiv findest, sehe ich kein Problem.

fkkranger 21.10.2012, 16:38

Ja, wenn nur die echten Frauen auch so willig wären - sind sie aber nicht!

0
IRON67 21.10.2012, 16:43
@fkkranger

....auch so willig wären...

Ich würde mal sagen, dass dein Frauenbild schon gelitten hat, ob nun durch Filme oder negative reale Erfahrungen. Höchste Zeit, sich mal zu erden.

0
pezzi 21.10.2012, 16:44
@IRON67

da muss IRON67 jetzt mal zustimmen. Ranger mit dir stimmt was nicht :-)

0
fkkranger 21.10.2012, 17:00
@pezzi

IRON / pezzi:

Das ist jetzt aber ein hartes Urteil. Was ist nicht ok?? Meine Erfahrungen und Prägungen sind eben wie sie sind...

0
fkkranger 21.10.2012, 17:07
@IRON67

IRON67:

Wie ist denn mein Frauenbild? Wie könnte es besser sein?

0
IRON67 21.10.2012, 23:43
@fkkranger

Du willst es auf Biegen und Brechen öffentlich, hm?

Du fragst Wildfremden darüber, wie du mit einer passenden Frau zusammen kommen kannst, was du beachten solltest, wie deine hypothetische Partnerin wohl auf dieses oder jenes reagieren könnte usw. usf. Löcher in den Bauch, während du deutlich machst, dass außer Spesen eh nichts gewesen ist, denn du tust offenbar immer das Falsche, sonst würdest du jetzt nämlich mit deiner Partnerin kuscheln und nicht hier fragen und fragen und von einem Fettnäpfchen ins andere zu trampeln.

0
fkkranger 22.10.2012, 13:22
@IRON67

IRON67:

Ich bedaure zwar, dass du mir nicht in Form eines Kompliments o. Ä. schreiben möchtest - aber immerhin bist du jetzt auf die Thematik eingegangen.

Na ja, ich fühle mich hier recht anonym...

Was meinst du mit "außer Spesen nichts gewesen"? Welche Fettnäpfchen?

Generell würde ich sagen, dass du und auch andere mich und meine individuelle Situation zu wenig kennen - womit du nicht unbedingt schließen kannst, was ich alles falsch gemacht habe. Es gibt auch Umstände im Leben, für die man nicht immer etwas kann...

0
IRON67 22.10.2012, 15:23
@fkkranger

Es gibt auch Umstände im Leben, für die man nicht immer etwas kann...

So wie das Lesen gekaufter Zeitungen im Zug, während man es verpasst, eine Frau anzusprechen, ja? Du hast deine individuelle Situation in deinen bisherigen Fragen, von denen glücklicherweise die schlimmsten gelöscht wurden, zur Genüge dargelegt.

Allein der Umstand, dass du unverdrossen und in kurzen Abständen immer wieder ähnlich gelagerte Fragen stellst, macht jedem vernünftigen Menschen klar, dass, wie pezzi es so schön formulierte, mit dir was nicht stimmt.

0
fkkranger 22.10.2012, 18:03
@IRON67

Du, ich habe mich auch schon Sachen getraut, die hätten sich viele nicht getraut - das sage ich dir!

Ach ja - wie ist denn meine individuelle Situation, mal abgesehen davon dass ich eine Freundin finden möchte?

"die schlimmsten Fragen" - welche waren denn das?

0

hm ne ich glaube por#nos stumpfen einen sehr ab, ich würde ganz drauf verzichten ehrlich gesagt, tue ich auch seit ich in etwa 17 bin ... wobei es bei mir auch leicht andere gründe zusätzlich hatte (man sieht ja viel widerwärtigen abartigen schrott auf den porn-o seiten)...

naja, aber porn-o allein ist nicht der einzige faktor woran man abstumpft, ich glaube wenn man sich andauernd selber antätschelt, dann ist man irgendwann auch nicht mehr so erregt bzw der orgasmus ist nicht mehr so "heftig" wie früher ... aber das ist nun alles nur vermutung, liegt wohl auch daran, dass mit 16 alles anfing, und mit hormonen anders war etc =)

fkkranger 22.10.2012, 13:16

Wie meinst du, "abstumpfen"?

So abartig finde ich die Por#nos auf redtube gar nicht.

Ja, evtl. wäre es sinnvoll, weniger zu onanieren oder weniger ständig an Sex zu denken - fällt nur schwer ohne Freundin...

0
HowardFrazetta 22.10.2012, 17:14
@fkkranger

naja abartig nicht im sinne von was illegalem, ich war auch nur auf den "standard" seiten ... aber dennoch manches ist nur noch bäh bäh ...

hm und dein letzten absatz, das ist wohl homron bedingt, aber ja wäre gut, wenn das möglich wär

0

was soll daran schädlich sein? Wenn man sie als das ansieht was sie sind (Appetitanreger vllt?) und sich nicht damit vergleicht (P. als Formel1, eigenes 6-Leben als VW-Kombi) und nicht stundenlang damit verbringt, dann ist das alles ziemlich normal....

fkkranger 21.10.2012, 16:35

Sagst du als Frau? Stört dich die doch meist männliche Sichtweise auf den Körper nicht?

Schädlich könnte sein, dass ein falsches bzw. verzerrtes Bild gezeichnet wird - das der ständig willigen, sexgeilen Frau...

Und der Mann braucht immer noch mehr Reize, um selbst geil zu werden.

0
helfatia 21.10.2012, 16:43
@fkkranger

also wenn du weist wo das problem ligt dan must du ja nicht fragen wiviel du dier ansehen kannst. du weist ja das di realität nicht so ist wi in den Po**os also kannst du dir auch soviel ansehen wie du wilst.
problematisch it wenn man glaubt das ist alles echt und so were auch die realität

0
pezzi 21.10.2012, 16:43
@fkkranger

nein, die Sichtweise stört mich nicht, das ist ja nur gespielt um es den Männern im Filmchen recht zu machen. Das ist ja wohl deine Interpretation von der stets willigen Frau

Immer mehr Reize? dann scheint dein Konsum doch eher an der oberen grenze zu sein:-)

P.S. ich kann mich an solchen Filmen durchaus auch erfreuen!

0
fkkranger 21.10.2012, 17:02
@helfatia

Helfatia:

Na, das ist im real life offenbar nicht so wie in den P. suggeriert!

0
fkkranger 21.10.2012, 17:05
@pezzi

Pezzi:

Findest du diese Filme denn normal?

Was heißt da, das ist meine Interpretation?? In den einschlägigen Filmen machen die Frauen doch alles mit!

Glaube ich nicht, dass mein Konsum an der oberen Grenze liegt! Offensichtlich bin ich in der Lage, die Situation zu reflektieren.

Magst du denn auch richtig versaut angesprochen werden beim Sex?

0

Das muss wohl jeder für sich selbst entscheiden. Schädlich ist das mit Sicherheit nicht..

fkkranger 21.10.2012, 16:37

Ich weiß ja nicht - der aktuelle Bericht der SZ wirft ein geteiltes Bild auf das Thema...

0

glaub doch nicht so einen Mumpitz.

früher hat man uns auch für dumm verkaufen wollen und erzählt das man von zuviel Onanieren Schwielen an den Händen bekommt, später keine Kinder mehr machen kann und vielen anderen Unsinn.

Das hängt vom Konsumenten ab.

Das, was wir über dich wissen, können wir nur deinen bisherigen Fragen zum Thema entnehmen und da sehe ich Probleme für dich....

fkkranger 21.10.2012, 16:33

Was für Probleme siehst du da bei mir?

0
IRON67 21.10.2012, 16:41
@fkkranger

Das möchtest du nicht öffentlich diskutieren.

0
IRON67 21.10.2012, 17:09
@fkkranger

Nö, da müssten wir ja erst "Freunde" werden. Und das sehe ich nicht.

0
fkkranger 21.10.2012, 17:11
@IRON67

Falsch - du kannst mir auch in einem einzelnen Kompliment antworten!

0
IRON67 21.10.2012, 17:31
@fkkranger

Ich missbrauche Komplimente höchst ungern zu solchen Zwecken. Was ich dir zu sagen hätte, ist zu umfangreich für so eine Kurzmitteilung.

0

das musst du selber herausfinden! :)

Was möchtest Du wissen?