was ist ein gerichtlicher Mahnbescheid?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Den beantragt jemand der eine Forderung gegen Dich hat beim zuständigen Mahngericht, von dort bekommst Du ihn dann zugesandt (gelber Briefumschlag). Das Gericht prüft die Rechtmäßigkeit der Forderung nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von pinkyy121
08.12.2015, 20:22

dann hätte ich noch ne Frage zu einem  das  Amtsgericht erlässt einen mahnbescheid ohne Prüfung der Ansprüche Damit ist doch gemeint das das Amtsgericht an jeden ein mahnbescheid rausschicken kann, ohne zu wissen wie das Vermögen eines menschens ist oder ?

0

Was möchtest Du wissen?