Was ist ein Gendefekt?

3 Antworten

Eine Genmutation. Dabei sind Nukleotide  vertauscht , fehlen oder liegen zusätzlich vor. Dadurch kommt die Basenabfolge eines Gens durcheinander und dadurch widerrum die Abfolge der Aminosäure im Protein.Das heißt das Protein kann nicht gebildet werden.

Was zu äußerlichen aber auch innerlichen Veränderungen führen kann.

Wunderbar allgemein und verständlich gehalten.

1

Wenn du zu wenig Chromosome besitzt ist das ein Gendefekt, da diese dafür verantwortlich sind, dass Chromosome gebildet werden. Die meisten, haben das Down-Syndrom.

Google ist dein Freund:"

Eine Genmutation ist eine Veränderung des Erbgutes (Mutation) in nur einem Gen. Hat sie schädliche Auswirkungen auf den Organismus wird sie auch als Gendefekt bezeichnet.
"

Was möchtest Du wissen?