Was ist ein Fürst? und was ein Herzog? Unterschied!

1 Antwort

"Fürst" und "Herzog" sind Adelstitel.

Die Bezeichnung "Fürst" kommt vom althochdeutschen Wort "furisto" (verwandt mit dem englischen "first"), was "Erster, Vorderster" bedeutet. Sie gibt es in einem weitem und einem engen Sinn:

a) "Fürst" ist ein Sammelbegriff für hochrangige Adlige (z. B. König, Herzog, Kursfürst, Landgraf, Bischof).

b) "Fürst" ist ein Adliger, der im Rang zwischem Herzog und Graf steht.

Die Bezeichnung "Herzog" kommt von dem althochdeutschen Wort "herizogo", was "der vor dem Heer zieht" bedeutet. Urprünglich war ein Herzog der Anführer eines Stammes im Krieg. Dann wurde so ein über ein Herzogtum herrschender Fürst bezeichnet.

Was möchtest Du wissen?