Was ist ein "Feuerbursche"? Aus Schnitzlers "Lieutnant Gustl"

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Feuerbursche

SCHMIDE

Er sorgt sich um das Feuer in der Esse. Er hält die Temperatur aufrecht und er senkt oder erhöht die Temperatur. Zum Beispiel beim Hufeisenbeschlagen muß er auf die Temperatur achten, damit der Huf am Pferd nicht brennt.

FEUERWEHR

Er bekämpft den Brandherd – nicht das Feuer allgemein mit Wasserspritze. Er geht zum Brandherd und zerstört – meist mit Eisenstangen – das brennende Material, damit kein neues Feuer entstehen kann.

MIITÄR

An der Kanone muß nach dem Abschuß das Rohr gereinigt werden. Das macht der Bursche, indem er – meist – auf eine Leiter steigt und mit dem Rohrreiniger die Abschußreste aus dem Rohr entfernt, und dann neue Munition heranschafft.

Herzliche Grüße

Vielleicht eine Art Rebell, oder jemand der tatsächlich mit Feuer zu tun hat ? Schwer zu sagen ohne Zusammenhang

Kannst du mal den Kontext geben ? Den Satz davor , in dem das Wort vorkommt, und danach vielleicht ?

Eva333 31.03.2012, 15:40

Da steht nur: "Wo ist er? Ah, mit dem Feuerburschen redet er..."

0

Was möchtest Du wissen?