Was ist ein Festellungsverfahren in der Schule bezüglich des Versäumnis von Unterricht?

2 Antworten

Das Attest kann jeder Arzt ausstellen - nach deutschem Recht keine Fußpflegerin, in Kanada und anderen Ländern wäre das übrigens anders, weil dort die Trennung Halbgott(Arzt) - Hilfsberufe nicht existiert. Du bist ja objektiv krank und damit nicht sporttauglich. Sollte Dir der Typ - Sportlehrer neigen m.E: dazu Regeln zu überdehnen und sich viel zu wichtig zu nehmen - Ärger machen wollen solltest Du daran denken Vertrauenslehrer und Klassensprecher/Schülersprecher zu kontaktieren, ggf. auch Elternvertreter. Einer unserer Sportlehrer blieb nachdem man ihm (der Vater war Jurist) richtig Ärger gemacht hat ewger Studienrat ;) 

Also ich finde es sollte selbstverständlich sein, dass der Sportlehrer ein Attest vorgelegt bekommt, wenn man nicht am Sportunterricht teilnehmen kann. Und wenn die Fußpflegerin dieses nicht ausstellen kann, muss man halt zu einem Arzt gehen, zu welchem ist da erstmal egal. Ich als Lehrer würde da auch misstrauisch werden, wenn mein Schüler sehr oft nicht teilnimmt, ohne ein ärztliches Attest vorzulegen. Also sieh zu, dass du zu einem Arzt gehst, und dir dieses ausstellen lässt. Ob das auch rückwirkend geht, weiß ich nicht.

Freilich ist es selbstverständlich, ein Attest vorzulegen. Wenn aber so ein dahergelaufener, nicht verbeamteter Doldi von Diplomsportleher kein Vertrauen in einen Schüler zeigt, der vom gesamten Lehrkörper , einschließlich der Dirktoren der Lehranstalt geschätzt wird, bleibt mir ja garnichts anderes übrig.

0
@Maddin03

Das hat doch damit nichts zu tun, dass alle dich schätzen. Er ist ein guter Lehrer, wenn er alle Schüler gleich behandelt. Nur weil alle dich mögen, sollen für dich andere Regeln gelten? Was ist so schlimm daran, zum Arzt zu gehen und sich ein Attest ausstellen zu lassen? Er hat richtig gehandelt, ganz egal, wie toll dich alle Lehrer finden...

0

Schwimmunterricht Entschuldigung ohne Attest?

Letzte wohe Dienstag konnte ich bei schwimmen nicht mitmachen,weil an meinem Fuß ein Nagel abgegangen ist. Das hat auch etwas wehgetan und ich war beim Arzt und hab ein Attest bekommen. Heute hab ich nu aber kein Attest geholt und wollte Fragen,ob ihr denkt,es reicht,dass ich so einen Zettel schrribe (bzw meine eltern)? Weil es tut noch ziemlich weh und kann sich mit dem Chlor schlimm entzünden... Normal kann man schon einfach so eine Entschuldigung schreiben muss dann aber zuschauen. Ich kann aber logischerweise deswegen nicht barfus da laufen um wollte Fragen,ob ihr denkt ich kann eine Entschuldigung schreiben dass ich nachhause darf weil ich nächste Woche ein Attest hatte und dass noch gilt oder so?

...zur Frage

Entzündung am großen zeh direkt am nagel

hi ich habe eine kleine frage ich habe eine entzündung am großen zeh.

nachdem ich mir den nagel geschnitten hatte da er eingewachsen war und an nichts böses dachte habe ich mir auch noch nen riesen loch in den fuss gerissen das war vor ca 4 wochen ... nu heute bzw gerade eben sehe ich das mein zeh blau ist und weh tut ich kühle ihn etwas aber weiss mir grade nicht anders zu helfen da ich keine medis im haus habe...

habe eben ne ibu 600 genommen aber die schmerzen verbleiben nach wie vor kann mir wer verraten was ich gerade machenkann das ich endlich schlafen kann und das vielleicht etwas schmerzfrei ?

gruss ara

...zur Frage

Wie haben sich die Menschen im Mittelalter die Fuß-/Fingernäger geschnitten?

Huhu, die Frage klingt doof und es werden sicher Antworten dabei sein, wie ,,die brauchten das nicht,wegen mangelnder Hygiene,, usw. Aber jetzt mal ehrlich...stellt euch vor, ihr lebt im Mittelalter und eure Nägel wachsen ja immer weiter :D Irgendwann muss das doch nerven & sie müssen weg. Aber wie? ;) Eine Theorie von mir wäre, dass bei vielen die Nägel beim Handwerk abgebrochen sind. Aber da kann ja auch nicht jeder einzelne Nagel abbrechen :)

MfG und vielen Dank !

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?