was ist ein Famulant im Krankenhaus und gibt es ein anderes Wort dafür?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ein Famulus ist ein Mediznstudent, der ein Proaktikum im Krankenhaus, manchmal auch in einer Arztpraxis absolviert. Das Praktikum wird in der Regel nicht bezahlt. Der Famulus darf nicht eigenständig handeln. Er soll bestimmte Grundlage der mediznischen Versorgung kennen lernen. Er soll dabei auch einfache medizinische Tätigkeiten lernen, z. B. eine systematische Untersuchung von Patienten, Blutentnahmen usw..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gehilfe, praktische Arbeit in der Klinik während des Studiums, meist in den Semesterferien. Eine Art Praktikant......

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?