was ist ein expressionismus?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die einfachste Erklärung ist vielleicht die: Die Maler drücken IHRE eigenen Eindrücke aus und Gefühle aus, ungeachtet der Wirklichkeit , ungeachtet der Farbenlehre und ungeachtet dessen, welche Regeln bisher in der Malerei galten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In der Malerei wird im Expressionismus mit Komplementärfarben und abrupten Übergängen gearbeitet, als Gegenstück zum Impressionismus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Expressionismus ist eine Zeitepoche, künstlerisch, literarisch, gesellschaftlich. Was verstehst du dabei nicht, wenn du im Internet suchst? :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?