Was ist ein ethisches Problem?

3 Antworten

z.B., ob Euthanasie (der gute Tod) erlaubt sein sollte, als das Erlösen vom Leid als Beispiel. Oder überhaupt, tod zu definieren - es gab mal Zeiten, als Herzstillstand Tod bedeutete. Heute ist der Tod zwar auch wieder eindeutig definiert, aber das Ausschlachten von Organen für Transplantationen muss davor geschehen. Wie das? Das ist auch ein ethisches Problem. Ein ethisches Problem ist, ob ich Menschen mit Erbkrankheiten, die sich zu 100% ausprägen, also autosomal oder gonosomal dominant vererbende, das Recht auf eigene Kinder verweigere (es gibt/gab Länder, die tun das)...

als ein paar Beispiele

ein ethisches problem ist die forschung mit empryonen...forscher sagen, es können medikamente daraus entstehen z. b. für ms....die kirche und andere gruppen verbieten es, weil aus empryonen menschen werden oder nach devinition der kirche schon sind...das ethische problem ist, wenn man eine tochter (wie ich) mit multibler sclerose hat, würde man alles akzeptieren was ihr helfen würde, obwohl ich wahrscheinlich als nicht betroffener auch dagegen wäre....

Du meinst EmBryonen.

0

Ein ethisches Problem ist - vereinfacht - die Frage, ob etwas moralisch richtig ist oder nicht, z.B. die Todesstrafe, die Euthanasie(siehe fraggle16), Sterbehilfe, die Frage, ob Folter berechtigt ist, um die Wahrheit herauszubekommen usw. Google: ETHIK

Was möchtest Du wissen?