Was ist ein Endoplasmatischesrytikulum?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das Teil heißt Endoplasmatisches Retikulum .) Das Besondere daran ist, dass es aus Biomembran besteht und somit Teilräume innerhalb der Zelle schafft, in denen besondere Reaktionen ablaufen können, isoliert vom Cytoplasma der Zelle. Das nennt man ein Kompartiment der Zelle. Weitere Beispiele für solche Zellkompartimente, in denen bestimmt Reaktionen ablaufen, sind z.B. Chloroplasten, Mitochondrien oder bei pflanzlichen Zellen die Vakuole. Zum ER lies selbst: https://de.wikipedia.org/wiki/Endoplasmatisches_Retikulum

Es gibt zwei verschiedene ER-Typen:
1. das raue Endoplasmatische Retikulum (mit Ribosomen besetzt)
2. das glatte Endoplasmatische Retikulum (ohne Ribosomen besetzt)
Funktionen des Endoplasmatischen Retikulums: Speicherungort für Calcium und Glykogen, Entgiftung der Zelle und Ort der Translation.

Was möchtest Du wissen?