Was ist ein ein zwangsgeldbewehrter Bescheid?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das ist ein Bescheid einer Behörde, der den Empfänger verpflichtet eine bestimmte Handlung (oder Unterlassung) vorzunehmen. Sollte er dem nicht nachkommen, kann die Behörde ein Zwangsgeld festsetzen um ihren Willen durchzusetzen.

Mit dem Hinweis wird eben im Vorfeld schon ein wenig gedroht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich tippe einmal, dass das ein Bescheid ist (also ein förmlicher Brief von einer Behörde), in dem steht, dass man ein Zwangsgeld zahlen muss.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von marlies286
28.07.2016, 23:06

nein,der Tipp ging daneben

1

Was möchtest Du wissen?