Was ist ein "dünner Tee"?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

also ich kenne den ausdruck "dünner tee" im zusammenhang damit, wenn man einen aufgussbeutel benutzt, den dann nur paarmal ins wasser taucht, so ist er "dünn", also mit wenig geschmack.

lässt man ihn lange ziehen (dass sich der ganze geschmack und das aroma entfalten kann) spricht man allerdings nicht vom "dicken tee"... (glaub das hat keinen bestimmten namen.. ist halt n tee)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das bedeutet dass der tee nicht lange genug gezogen hat, also der teebeutel nicht lange im wasser war.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt starken und schwachen Kaffee und bei Tee ist es dasselbe, zu kurz gezogen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

gemeint ist "wässriger" Tee, welcher nicht lange gezogen hat, also nicht besonders geschmacksintensiv ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das bedeutet der Tee hat nicht lange gezogen, also ist der Geschmack nicht so intensiv usw.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ein Tee, der nur kurz "am Ziehen" war.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?