Was ist ein DSL splitter Kabel?

3 Antworten

Wenn du einen Splitter hast hast du noch einen alten Anschluss, welcher noch nicht über die IP-Technik geht. An sich musst du die Telefone dort anstecken, da früher ein Internetanschluss noch nicht so selbstverständlich war wie er heute ist. Mit den neuen Anschlüssen kannst du das Telefon am Router anstecken. Das bringt mehr Bandbreite für den Anbieter und für sich mehr Funktionen für Anrufumleitung oder telefonieren über WLAN.

An sich brauchst du einen neuen Splitter, sollte dieser auch beschädigt sein und/oder ein neues Netzwerk-Kabel (RJ45) für die Verbindung zwischen Splitter und Fritz!Box.

Splitter: http://www.amazon.de/dp/B000SWS0MK

LAN-Kabel: http://www.amazon.de/gp/product//B00M31XS76/

Aber ich benutze doch kein Telefon (?)

0
@sabelldibabell

Was hat das mit dem Telefon zu tun? Das ist einfach ein "Standard", der damals so war. Wenn du kein Telefon nutzt musst du keines anschließen, trotzdem brauchst du die Splitter-Dose und das Kabel für dazwischen auch.

0
@SYSCrashTV

Ich hab halt keine Ahnung.  Die Produkte auf den Bildern sind nicht das was ich brauche, aber darum geht es ja nicht.  Ich weiß ja was ich brauche. Wollte lediglich wissen,wozu es gut ist. Trotzdem danke

0

Vielleicht hilft Dir das weiter:

https://de.wikipedia.org/wiki/DSL-Splitter

So weit war ich auch schon aber das hilft mir nicht weiter

0
@sabelldibabell

Ich kenn mich jetzt ehrlich gesagt nicht ganz aus. Das Kabel zwischen DSL-Splittter und Deinem DSL-Router ist gebrochen? Dann muss wohl ein neues Kabel her, oder das Kabel muss repariert werden?

0

Ergänzung: also mir ist klar dass ich ein neues Kabel brauche aber wozu ist das ?

Fritzbox 7272 ohne splitter?

Hallo

ich möchte mir demnächst die oben genannte Fritzbox kaufen.. da mein splitter schon immer eine Störstelle wahr habe ich nun folgende Frage:

Brauche ich immer noch einen Splitter oder kann ich mit dem Amt Signal direkt in den DSL/TEL Anschluss gehen? (Der Splitter teilt das ja in DSL und Telefonsignal auf.. macht das dann die Fritzbox?

http://www.amazon.de/gp/product/B00EL4BO38/ref=ox_sc_act_title_1?ie=UTF8&psc=1&smid=A3JWKAKR8XB7XF

Das ist sie auf Amazon..

Danke im voraus..

LG

...zur Frage

VDSL-Störung wegen DSL-Splitter?

Hallo :) Hab nochmals eine Frage zwecks meinem Internetanschluss. Und zwar bricht mein Internet ständig ab, seit dem ich auf 50000er-Leitung mit einer Fritzbox 7362 SL umgestellt habe. Nach mehreren Tests mit dem Kundenservice meines Anbieters war das Ergebnis, dass es nicht an der Fritzbox, sondern am Zugang von Außen bis zur Fritzbox liegen muss. Hier habe ich wahrscheinlich noch einen DSL-Splitter verbaut, der für die Fritzbox nicht mehr vorgesehen ist. Laut Kundenservice kann die Störung an diesem Splitter liegen und ich soll ihn nun von einem Elektriker, der natürlich nicht im Service enthalten ist, ausbauen lassen. Ich frage mich aber, ob es wirklich der Splitter sein kann, denn: zuvor hatte ich eine 6000er-Leitung mit einer Fritzbox 7320 hätte da dann nicht das gleiche Problem auch schon auftreten müssen, denn diese hat doch auch keinen Splitter mehr gebraucht oder?

Das auf dem beigefügten Foto ist doch ein DSL-Splitter oder? Wäre über Hilfe dankbar,

...zur Frage

Langes DSL (TAE -> RJ45) Kabel - Probleme?

Ich habe eine Fritzbox 3272, diese ist mit einem TAE auf RJ45 Kabel an den DSL-Splitter angeschlossen. Das Kabel hat eine Länge von etwa 1,5m. Nun möchte ich die Fritzbox in einen anderen Raum stellen, brauche also ein längeres Kabel.

Wenn ich mir nun ein TAE auf RJ45 Kabel mit 10m Länge kaufe, muss ich dann mit merklichen Einbußen was die Störung und Dämpfung angeht rechnen?

Die Fritzbox muss in einen anderen Raum. Eine Lösung mittels LAN-Kabel und Switch fällt raus.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?