Was ist ein Downsyndrom?

Support

Liebe/r BFMVmeetsBMTH,

wenn Du Dir Fragen mit einer kurzen Suche im Internet selbst beantworten kannst, dann nutze bitte diese Möglichkeit.

Liebe Grüße Marc vom gutefrage.net-Support

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das Downsyndrom nennt man auch Mongoloismus. Menschen mit diesem Syndrom sind geistig behindert und haben Augen mit der typischen Lidfalte eines Mongolen. Ist aber bei nicht allen gleich stark ausgeprägt, was auf die geistige Behinderung jedoch keinen Einfluss hat.

Als Down-Syndrom bezeichnet man eine spezielle Genommutation beim Menschen, bei der das gesamte 21. Chromosom oder Teile davon dreifach (Trisomie) vorliegen. Daher lautet eine weitere übliche Bezeichnung Trisomie 21.
Neben für das Syndrom als typisch geltenden körperlichen Merkmalen sind in der Regel die kognitiven Fähigkeiten des betroffenen Menschen beeinträchtigt, so dass es zu einer geistigen Behinderung kommen kann.

.
Ausführlicher Artikel siehe hier http://de.wikipedia.org/wiki/Down-Syndrom

Man nennt das Down-Syndrom unbedachterer Weise es leider auch manchmal als Mongolismus. Diese Bezeichnung klingt abwertend. Man sollte deshalb nur die fachsprachlige Bezeichnung verwenden.

Seit 1959 kennt man den Ausgangspunkt des Down-Syndroms. Im Karyogramm der Betroffenen findet man ein zusätzliches Chromosom: Das Chromosom Nr. 21 ist nicht nur doppelt, sondern dreifach vorhanden. Diese Auswirkung dieses überzähligen Chromosoms beschränken sich nicht auf das Aussehen. Es kommt auch zur einer Fehlentwicklung der Organe, zu grösseren Anfälligkeiten gegen Infektionskrankheiten und zu einer Verminderung der geistigen Fähigkeiten.

Meine Meinung: Ich kenne einige mit dem Down-Sdyrom und ich muss sagen, diese Menschen würden niemanden etwas tuen. Das sind herzallerliebste Leute. Zwar sind die geistigen Fähigkeiten beschränkt aber nicht die emotionalen....

Habe ich einen Marfan-Syndrom?

Ich habe gerade Tv geschaut wo über verschiedene Krankheiten gesprochen wurde. Als es zum Marfan-Syndrom kam, erkannte ich mich laut den Symptomen wieder. Ich habe : Plattfüße, sehr sehr häufige Rückenschmerzen, Skoliose (15Grad nach rechts), Hautprobleme, seltene Stiche im Herzbereich, meine Rumpf (also Hüfte, Wirbelsäule etc) tut beim Sport treiben meistens sehr weh und bleibt "hängen". ich kann meine Finger sehr weit dehnen, genauso ist es auch mit meinen anderen Körperteilen (wurde mir bei der Krankengymnastik gesagt).

Natürlich möchte ich in Zukunft einen Arzt aufsuchen, lohnt es sich überhaupt? Könnte es überhaupt sein , dass ich diese Krankheit habe ? Was die Vererbung angeht, soweit ich weiss, hat es niemand aus meiner Familie.

Danke im Vorraus :)
Ich bin 16 Jahre alt.

...zur Frage

Wer kennt sich mit Downsyndrom aus?

Hallo mich interessiert das Thema Downsyndrom

1. wie wurden die Menschen mit Downsyndrom in der NS Zeit behandelt ?

2.Das Anschau der Menschen mit Downsyndrom in der NS ZEIT

3.Wie ging man mit den Menschen mit Downsyndrom um?

Danke schonmal für eure Antworten

...zur Frage

Habe ich Tourette Syndrom, oder kann es einfach nur eine Phase sein?

Hallo, seit ca einem Jahr (denke ich) muss ich immer komische Grimassen ziehen, mit den Ohren wackeln und mit der Nase kräftig ausatmen. Ich mache auch oft komische Geräusche. Hört sich immer an als hätte ich Schnupfen, aber ich ziehe sie nicht hoch, sondern atme halt aus. Was kann das sein? Ich habe so Angst das es immer schlimmer wird. Es schränkt mich total ein und ich gehe sehr ungern weg. Ich weiß, ich sollte einfach zum Arzt gehen. Aber es ist mir so peinlich. Hat jemand ähnliche Erfahrungen?  Was kann man dagegen machen. Um diese Tics wenigstens zu unterdrücken.

...zur Frage

Ingenieur mit Downsyndrom denkbar?

Ich hab selbst eine Person mit Downsyndrom kennengelernt. Er hat Abitur gemacht und ein Ingenieurstudium fast abgeschlossen, also er hat eine sehr schwere Prüfung, an der ca. 60% aller Studierenden beim ersten mal scheitern letztendlich nicht geschaft.

...zur Frage

Dürfen Menschen mit Downsyndrom sich fortpflanzen?

Ich sehe gerade einen Bericht, in dem ein Pärchen mit Downsyndrom sich verlobt und frage mich nun ob diese wohl Kinder bekommen dürfen. Gibt es ein Gesetz welches es Menschen mit Downsyndrom, beziehungsweise Menschen mit geistiger Behinderung untersagt sich fortzupflanzen, das wäre ja eigentlich gegen die Menschenrechte, oder nicht? LG letmeknoww

...zur Frage

Wissen Menschen mit dem Downsyndrom, dass sie das Downsyndrom haben?

Meine Cousine hat das Downsyndrom, ich würde gerne mal wissen ob diese besonderen Menschen wissen, dass sie das Downsyndrom haben? Ich kann sie ja schlecht selber fragen :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?