Was ist ein Dispo?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Eine teuere Überziehung des Bankkontos

ein vereinbarter Überziehungskredit seitens der Bank unter Berücksichtigung ermässigten Zinsen. Erst drüber wirds teuer.

Der Dispositionskredit (umgangssprachlich „Dispokredit“, auch nur „Dispo“) ist die von Kreditinstituten in Deutschland auf einem Girokonto für Privatpersonen eingeräumte, betraglich begrenzte Überziehungsmöglichkeit für Zwecke des unbaren Zahlungsverkehrs.

https://de.wikipedia.org/wiki/Dispositionskredit

Eine einfache aber nicht unbedingt billige Art eines Kredits.

Was möchtest Du wissen?