Was ist ein DHCP Server?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ein DHCP-Server ist ein Dienst, der im Netzwerk IP-Adressen vergibt. Ist in jedem Router eingebaut.

Der DHCP-Server wird – wie alle Netzwerkdienste – als Hintergrundprozess (Daemon oder Dienst) gestartet und wartet auf UDP-Port 67 auf Client-Anfragen. In seiner Konfigurationsdatei befinden sich Informationen über den zu vergebenden Adresspool sowie zusätzliche Angaben über netzwerkrelevante Parameter wie die Subnetzmaske, die lokale DNS-Domain oder das zu verwendende Gateway. Außerdem lassen sich auch weitere BOOTP-Server oder der Ort des zu verwendenden Bootimages einstellen.

Es gibt drei verschiedene Betriebsmodi eines DHCP-Servers: manuelle, automatische und dynamische Zuordnung.


http://de.wikipedia.org/wiki/DHCP#Der_DHCP-Server

Was möchtest Du wissen?