Was ist ein Cross-Trekking-Rad?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo, wikipedia weiß mal wieder Bescheid: http://de.wikipedia.org/wiki/Fahrradtypen Trekkingrad, auch Fitness- oder Crossbike (Cyclocross), ATB (All Terrain Bike) – ist ein Fahrrad mit meist 28" Laufrädern, und liegt in Geometrie, Aufbau und Ausstattung zwischen Rennrad und Mountainbike. Zumeist ist es mit einer Kettenschaltung ausgerüstet, die drei Kettenblätter aufweist. Die Reifen stellen sowohl in der Breite als auch im Profil einen Mittelweg zwischen Mountainbike- und RennradReifen dar. Daher ist der Rollwiderstand eines Trekkingrades geringer als der eines Mountainbikes, im Gegensatz zum Rennrad ist aber das Befahren unbefestigter Wege noch ohne größere Probleme möglich. Ein Trekkingrad kann mit einem oder mehreren Gepäckträgern ausgestattet werden, die das zuverlässige Befestigen von Packtaschen erlauben, so dass der Fahrer auf längeren Fahrradtouren oder Radreisen ausreichend Gepäck mitführen kann. Durch das Anbringen von Gepäckträgern wird ein Trekkingrad kein Reiserad. Bei vielen Trekkingrädern kann das Anbringen eines Lowriders das Fahrverhalten negativ beeinflussen, weil oft die Geometrie nicht darauf abgestimmt ist.

Wie bitte kann man einen Lowrider ANBRINGEN - das ist doch eine Bauart(?).

0

Was möchtest Du wissen?