Was ist ein Business Konto?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich habe es auch gemacht und finde es mega praktisch. Ab dem Zeitpunkt, wo du es umgewandelt hast, kannst du zu deinen Beiträgen Statistiken anschauen, wie zum Beispiel, wie oft dein Beitrag gesehen wurde und von wievielen Leuten. Außerdem werden deine Abonnenten "analysiert", das heißt du siehst wie der männliche/weibliche Anteil ist, woher die meisten kommen, in welcher Altersklasse sie liegen und an welchen Tagen und sogar Stunden sie am meisten aktiv sind! Es kann übrigens jeder kostenlos machen dafür musst du nur eine Kontaktoption(E-mail, Telefon oder Adresse) angeben und eine Facebook Seite erstellen(die aber keiner sehen muss). 

Du bekommst einen "Kontakt"-Button. Man kann dir dann per E-Mail schreiben.

Was möchtest Du wissen?