Was ist ein Bruch z.B -2/8 für ein Dezimalbruch?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Mit dem Kopf und nur Bruchrechnung geht das so:

   - 2/8         | Kürzen mit 4
= - 1/4         | Erweitern mit 25 auf eine dezimale Zahl im Nenner
= - 25/100    | Hunderstel bedeuten zwei Kommastellen
= - 0,25

http://dieter-online.de.tl/Br.ue.che-1.htm

-2/8 = -0.25

Der einfachste Weg, um einen Dezimalbruch zu einem echten Bruch zu finden, ist, den Bruch in einen Taschenrechner oder eine entsprechende App einzugeben.

glaubeesnicht 30.08.2016, 20:51

Man sollte diese einfachen Sachen auch ohne Taschenrechner und App lösen können.

3
Saphir7014 30.08.2016, 20:53
@glaubeesnicht

Für etwas wie -2/8 stimmt das natürlich, der Taschenrechner ist bei komplexeren Brüchen hilfreich.

0

-2/8 = -2:8 (=-1:4=-1/4=-0,25)

Was möchtest Du wissen?