Was ist ein Biodeuscher?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das ist eine unsinnige Worterfindung, zu keinem anderen Zweck als für Diskriminierungen benutzt zu werden.

Genau so gut könnte man jemanden auch "Biomörder" nennen, weil sein Vorfahre an Mord und Totschlag beteiligt war.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Leberkaser
07.08.2017, 16:04

Der Begriff ist zwar nicht besonders elegant, aber diskriminierend ist er nicht.

0
Kommentar von koten
07.08.2017, 16:13

Das ist keine Antwort auf meine Frage: Thema verfehlt.

Angeblich verstoßen solche Antworten gegen die GF-Richtlinien.

1

Was möchtest Du wissen?