Was ist ein beschnittener Penis und wo genau am Penis?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Bei der Beschneidung wird die Vorhaut des Penis, also der Teil, der im Normalfall die Eichel 'überdeckt' abgeschnitten. Das macht man aus medizinischen oder auch religiösen Gründen.

Hoffe ich konnte  dir helfen! :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von asieneuro26
24.08.2016, 16:06

Danke ..:)

0

Hallo asieneuro26,

Bei einem beschittenen Penis ist die Vorhaut teilweise oder komplett entfernt.

Dadurch liegt die Eichel (Spitze) des Penis dauerhaft (teilweise) frei und ist immer sichtbar. Normalerweise ist diese durch die Vorhaut bedeckt.

LG Sascha 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Servus asieneuro26,

Bei einem beschnittenen Penis wurde ein Teil der Vorhaut oder die ganze Vorhaut entfernt.

Das Ganze siehst du bspw. auf dem Schaubild, was ich dir an meinen Beitrag angehängt habe, nochmal :)

Eine Beschneidung wird meistens aus medizinischen oder religiösen Gründen vorgenommen - ist aber in unserer Kultur eher unüblich.

Eine Beschneidung bringt ziemlich viele Nachteile für den beschnittenen Mann mit sich (da die Vorhaut viele Nerven enthält) - daher ist eine Entfernung heutzutage eine OP, die eher selten durchgeführt wird. :)

Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von asieneuro26
25.08.2016, 08:34

BESTE UND HILFREICHSTE ANTWORT!! DANKEEEEEEE❤❤❤❤❤

0

vom penis wird ein stück von vorne die haut sie sich bewegt abgeschnitten 😅

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist wenn die vorhaut abgemommen wird. Ist hygienischer

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Pangaea
25.08.2016, 10:32

Nein, es ist nicht hygienischer. Hygiene erreicht man durch Waschen, nicht durch Chirurgie.

1
Kommentar von Materialism
25.08.2016, 10:45

doch ist es zwischen vorhaut und eichel bilden sich viel schneller bakterien ob du willst oder nicht klar wäscht man sich aber trozdem.

0

Da wird die vorhaut weggeschnitten
Und NEIN es haben nicht nur die Juden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?