Was ist ein Beschluss?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ein Beschluss ist einfach eine Entscheidung des Gerichts, die kein Urteil ist. Ohne konkretere Angaben kann man auch nicht konkreter antworten. Einen Beschluss kann man mit dem Rechtsmittel der "sofortigen Beschwerde" anfechten. Ist er rechtskräftig, kann das Gericht ihn mit Zwangsmaßnahmen durchsetzen (lassen).

Nun, es gab wohl ein Verfahren gegen Dich und Du hast Berufung eingelegt, jetzt wurde ein Beschluss gefasst und dort steht auch drin, wie man sich entscheiden hat oder?

Ein "Beschluss" ist eine Entscheidung. Die haben also über deine Berufung entschieden.

kommt darauf an, kann vom gericht gefällt werden, kann ein parteibeschliuss sein, es ist also eine entscheidung, meist kollektive

Was möchtest Du wissen?