was ist ein befreiungskrieg?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

ich verstehe das nicht in wikipedia

Was genau verstehst du nicht?

Das hier:

Als Befreiungskriege oder Freiheitskriege werden die
kriegerischen Auseinandersetzungen in Mitteleuropa von 1813 bis 1815
zusammengefasst, mit denen die französische Vorherrschaft unter Napoleon Bonaparte über große Teile des europäischen Kontinents beendet wurde. Sie gehören zu den Napoleonischen Kriegen und bilden als Teile des Sechsten Koalitionskrieges ihren Abschluss.

https://de.wikipedia.org/wiki/Befreiungskriege

oder das hier:

Befreiungskrieg bezeichnet: allgemein den Krieg gegen eine Besatzungs- oder Kolonialmacht, siehe hierzu Unabhängigkeitskrieg

https://de.wikipedia.org/wiki/Befreiungskrieg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn ein Land durch ein anderes besetzt ist udn sich dann durch einen Krieg befreit, ist es ein Befreiungskrieg.

In Europa versteht man unter den Befreiungskriegen die Kriege, die gegen das napoleonische Frankreich 1813 bis 1815 geführt wurden um sich von deren Vorherrschaft zu befreien.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Krieg, mit dem sich jemand von einer Fremdherrschaft befreien will.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?