was ist ein auslaugungshorizont und ein anreicherungshorizont

2 Antworten

Im Text von "lagualda" sind mehrere gravierende Fehler, möglicherweise aus der "Fachliteratur" bereits übernommen. Böden bestehen normalerweise aus Horizonten - nicht aus "Schichten". Horizonte sind völlig anders entstanden als Schichten. Geschichtete böden sind eine seltene Ausnahme (was durch die entspr. Symbole auch gekennzeichnet wird). Am besten du googelst mal "Podsol" und "Bleicherde".

Wenn du von Böden sprichst, dann genau das was sich schon aus der Bedeutung der Worte ableiten lässt.

Auslaugungshorizont:

Eine im Vergleich zum Anreicherungshorizont weiter oben gelegene Bodenschicht die ausgelaugt wird. Das heißt dass Sickerwasser feine Partikel mit in tiefere Bodenschichten spühlt, vor allem Ton, der als Wasserspeicher für die Landwirtschaft wichtig ist. (Man spricht daher oft auch von Tonverlagerung) Der Boden wird insgesamt an Mineralstoffen veramt, da auch Eisen- und Aluminiumverbindungen mitgeschwemmt werden.

Anreicherungshorizont:

Ist jetzt fast selbsterklärend: Im Anreicherungshorizont werden die oben genannten Bestandteile, die dort ausgewaschen werden, wieder angereichert. Also dort bleiben sie stecken, weil die Poren zu eng werden zum Weitertransport oder andere Faktoren die den Transport begünstigt haben nicht mehr auftreten.

Man sieht das bei Aufschlüssen (also Stellen an denen man die Bodenschichten im Profil sehen kann) oft an der Farbe. Der Auslaugungshorizont ist verblasst und der Anreicherungshorizont dunkler gefärbt.


Quellen:

Wikipedia --> Eluvialhorizont

http://pages.unibas.ch/environment/Studium/Lect_HS09/Bodenkunde/Kap_12a_Genese_deutschKlass.pdf (S. 23f.)

"Bohnen gehoeren zur Familie der Leguminosen und sind daher in der Lage, Luftsickstoff zu fixieren und so den Boden anzureichern"?

Hallo,
Ich schreibe morgen in meinem LK Erdkunde eine Klausur und bin auf das von mir oben genannte Zitat gestoßen.
Ich werde aus diesem nicht sonderlich schlau, womit Bohnen den Boden anreichern. Also ich vermute mal mit Mineralien, aber welche?

...zur Frage

Tonminerale <-> Huminstoffe

Wie unterscheiden sich Tonminerale und Huminstoffe bezüglich ihrer Entstehung und ihrer Bedeutung für die Bodenfruchtbarkeit?

...zur Frage

Stickstoffverlust bei Brandrodung?

Hallo zusammen,

In meinem Erdkundebuch ist ein Graph der Naehrstoffveraenderungen in einem tropischen Waldboden nach einer Brandrodung darstellt. Es wird ein extrem hoher Stickstoffverlust gezeigt was für mich keinen Sinn macht, denn soweit ich weiß braucht Feuer kein Stickstoff zum Brennen eher im Gegenteil oder? Kann mir jemand weiterhelfen?

Liebe Grüße:)

...zur Frage

Wie wirkt sich der Bananenanbau auf die Geofaktoren Wasser und Boden aus?

Guten Tag, ich muss einen Vortrag ausarbeiten, wo ich diese Frage beantworten muss. Leider finde ich weder im Buch noch im Internet was. Bitte um Hilfe MFG Mondb

...zur Frage

Geografie/ Erdkunde, geografische Lage, Themen

Hallo Community, hab heute wiedermal eine Frage! Da ich, wir zu viert, in Geografie/ Erdkunde ein Referat über Schweden halten, hätte ich eine Frage und zwar: Was zählt zum Themengebiet geografische Lage? Was ich weiß ist dass Klima und Böden dazugehört. Aber was zählt noch dazu, auch Flora und Fauna? Die anderen Themengebiete sind: -Wirtschaft -Bevölkerung und Siedlung -Kultur und Sozialwesen Ich bin mir unsicher ob es nicht zu Wirtschaft oder Kultur zählt ;-), da auf Wikipedia steht dass es zur geografischen Lage zählt. Danke schonmal, Gutefragler

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?