Was ist ein angemessener Preis für eine professionelle Zahnreinigung?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

3 Zahnärzte hatte ich konsultiert

beim 1. kostete es 130 Euro, danach brannte das Zahnfleisch wie Teufel

beim 2. kostete es 130 Euro, kein brennen

beim 3. kostete es 75 Euro und auch kein brennen

das war auch der Einzige, der mir nicht wie die anderen, ne Parodontose Behandlung anrieten, bevor ich überhaupt den Mund aufmachte

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PerverserSack
23.12.2015, 12:09

Also generell bin ich mit meinem ZA sehr zufrieden... der schwätzt mir nichts auf. Wollte echt nur eure Erfahrungen bzgl. des Preises wissen.

Aber gut, dann hat mich mein Gefühl ja nicht getäuscht, ist also ziemlich günstig.

0

Ist preislich bei uns genauso. Gibt Zahnärzte, die das pauschal abrechnen (bei uns dann meist zw. 60-80€) und andere, die das nach benötigter Zeit machen. Ich hab das letzte mal 35€ bezahlt, hat etwa 25 Min gedauert. Kommt also bei dir hin :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mein Zahnarzt macht oft ein Angebot und dann kostet die PZR ein paar Tage lang 50€.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine PZR sollte man ruhig 1-2 Mal im Jahr machen. Die dir genannten Preise liegen im normalen Bereich. Ich hatte zuletzt, glaube ich, 60 Euro bezahlt. Reiche die Rechnung danach bei deiner Krankenkasse ein. Mir wurden die Kosten erstattet.

Eine gute PZR ist mehr als nur Zahnstein entfernen und sollte auch > 30 Minuten dauern, sonst war sie nicht gründlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

bei meinen ZA kostet die zahnreinigung auch 70€ un d im vergleich mit meinem freundeskreis ist das ein ganz normaler preis

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich lasse das zwei Mal im Jahr machen und zahle immer so zwischen 80 und 90 Euro, je nach Aufwand. Du bist also mit 70 Euro gut dran.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PerverserSack
23.12.2015, 12:07

Lohnt sich das 2mal im Jahr? Also das klingt jetzt vielleicht etwas dumm.... aber was ist denn eigentlich das Ergebnis einer PZR? Weißere Zähne?   Weil bei meinem ZA wird unterschieden zwischen "Zahnstein entfernen" und "PZR" ... also hat die Entfernung des Zahnsteins ja schonmal nichts mit einer PZR zu tun.

Ich habe mir überlegt bald eine zu machen und die wird dann schon für die nächsten 5 Jahre reichen... so war mein Gedanke.

Und jetzt höre ich hier etwas von 2 Mal im Jahr :)

0

Das ist günstig, beides

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?