Was ist ein Alpha-Strahler? und Was ist ein Betha-Strahler?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ein radioktiver Stoff strahlt, wie du sicher weißt. Nach den Teilchen, die er emittiert (aussendet) ordnet man ihn als Alpha-, Beta- oder Gammastrahler ein.

Alphastrahler:

Sendet völlig ionisierte Heliumkerne (also 2 Protonen und 2 Neutronen miteinander verbunden) aus. Aufgrund der sehr starken Wechselwirkung des elektrisch positiv geladenen, sehr schweren und großen Teilchens hat es an der Luft eine Reichweite von nur wenigen Zentimetern und kann bereits durch ein Stück Stoff gestoppt werden.Trifft es allerdings deinen Körper, verursacht es aufgrund seiner Größe und der damit einhergehenden Energie besonders große Schäden.

Betastrahler:

Entsenden Leptonen, also entweder Elektronen oder Positronen (siehe Planlos111´s Antwort). Diese kommen mehrere Meter weit und können durch ein Blech abgelenkt werden.

Reicht das oder brauchst du noch mehr infos?

Simsek1997 15.03.2014, 14:11

Vielen Dank :)

0

Alpha Strahler sind Stoffe die anteilig Alpha-Strahlung abgeben. Dabei handelt es sich um vollständig ionisierte Helium Atome. vollständig ionisiert bedeutet, dass keine Elektronen an das He-Atom gebunden sind. Alpha Strahlung hat an der Luft eine geringe Reichweite und ist leicht abzuschirmen. Betha Strahler unterscheidet man in beta-minus und beta-plus Strahler. Ein beta-minus Strahler strahlt ein Elektron ab, wodurch im Kern ein Neutron in ein Proton umgewandelt wird. Die Reichweite ist höher als die der Alpha-Strahlung. Beta-plus Strahler sonder ein Positron ab. Ein Teilchen, dass dem Elektron entspricht, abgesehen von der Ladung. Diese ist im Betrag gleichgroß aber positiv. Sondert ein Radionukleid ein Positron ab, wandelt sich ein Proton in ein Neutron um.

was ist goolge? und was ist wikipeida?

wenn du nach dem selbststudium konkrete verständnisfragen dazu hast, dann kann dir sicher leicht geholfen werden.

Das sind radioaktive Strahlungsquellen.

Simsek1997 13.03.2014, 21:07

Leider brauche in konkrete antworten plus erklärung.

0

Was möchtest Du wissen?