4 Antworten

Es entspricht in etwa eurem Matura, es ist der höchste Schulabschluss. Die bestmögliche Abiturnote ist 1,0. Die schlechteste ist 6,0, allerdings hätte man damit nicht bestanden.

Ah oke erklärt einiges       Bei uns ist die beste Note eine 6 😂

2

die schlechteste Note im Abitur ist 4.0, da du mit einem schnitt unter 4.0 in den vorherigen 2 Jahren und einer Zusammensetzung aus verschiedenen vorraussetzunzen nicht zum Abitur zugelassen wirst. 6.0 kann man zwar in der Oberstufe bekommen, aber diese hat ja nur als Qualifikation etwas mit dem Abitur zu tun

0

Abschluss vom Gymnasium.

Evtl. heißt es in der Schweiz genauso wie in Österreich Matura.

Es ist hier in Deutschland der höchste Bildungsabschluss, den du am Ende deiner schulischen Laufbahn erreichen kannst. Ich (11.Klasse Gym) arbeite gerade darauf hin. Man sagt Abiturienten eine höhere Leistungsbereitschaft als Haupt/Realschülern voraus.

Was möchtest Du wissen?