Was ist ein 31ger?

7 Antworten

also soweit ich weiß hie´ßt das soviel wie verräter. warum das allerdings so heißt ka 

Bezieht sich das nicht auf irgendeinen Paragraphen?

Man wird glaube ich so bezeichnet, wenn man einen Freund bei der Polizei anschwärzt oder so.

§ 31 Rücktritt vom Versuch der Beteiligung (1) Nach § 30 wird nicht bestraft, wer freiwillig 1. den Versuch aufgibt, einen anderen zu einem Verbrechen zu bestimmen, und eine etwa bestehende Gefahr, daß der andere die Tat begeht, abwendet, 2. nachdem er sich zu einem Verbrechen bereit erklärt hatte, sein Vorhaben aufgibt oder, 3. nachdem er ein Verbrechen verabredet oder das Erbieten eines anderen zu einem Verbrechen angenommen hatte, die Tat verhindert.

Was möchtest Du wissen?