Was ist ein Indefinitpronomen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Indefinitpronomen oder unbestimmte Fürwörter bezeichnen nicht näher definierte Personen oder Gegenstände: z. B. jemand, etwas, einige, alle, andere, viele, irgendeiner, jedermann, niemand, keiner, man, nichts, mehrere. Diese Beispiele sind nur Pronomen, wenn sie allein stehen, also "für ein Nomen" (Keiner kann das), und nicht einem Nomen vorangehen (Er mag keine Fische).

Was möchtest Du wissen?