Was ist eigentlich wenn man den Satan anbetet? Man kommt ja später vlt in die Hölle. Warum sollte dich dann der Satan bestrafen wenn du ihn angebetet hast?

25 Antworten

Gute Überlegung...

gemäß der Bibel ist es aber nicht so, dass "Satan" lange weiter existiert, UM die Menschen in der Hölle zu quälen, sondern sowohl er, als auch einige andere werden in "den feurigen Pfuhl" geworfen....

Offenbarung 20 : 10

Und der Teufel, der sie verführte, ward geworfen in den Feuer- und Schwefelsee, wo auch das Tier ist und der Lügenprophet; und sie werden gequält werden Tag und Nacht in alle Ewigkeit.

Wenn man das als glaubhaft betrachtet, würde es nichts nutzen "die Gunst Satans" zu gewinnen ( sofern es überhaupt möglich wäre...).... sondern man würde dann allenfalls mit ihm in den "Feuer- und Schwefelsee" geworfen....

Ob mit diesem "Feuer-und Schwefelsee" das nun wortwörtlich gemeint ist... oder ob es eher "brennende seelische Zustände" sind -- durch die ewige Abeschnittenheit zu Gott"... das kann ich nicht einschätzem.....

Der Satan ist laut Bibel neidisch auf die Menschen, weil er das Gefühl hat, dass Gott sie mehr liebt. Deswegen macht er keinen Unterschied bei der Behandlung.
Ein Mensch kann viel, aber er kann nicht aufhören, Mensch zu sein.

So habe ich das jedenfalls verstanden.

Da ist kein anderer, der das Böse will, sondern es sind immer nur Teile des eigenen Charakters, die dazu verleiten.

Wer "den Satan" anbetet, der betet in Wirklichkeit nur seine eigenen üblen Charaktereigenschaften an, ohne es zu bemerken, und erhöht sich dabei (philosophisch betrachtet) selbst zum Gott.

Da ist auch kein anderer, der den Menschen für sein Tun bestraft, sondern die Strafe ist stets nur die zwangsläufige Folge eigenen schädlichen Denkens und Verhaltens.

Wer sich mit dem Hammer auf den Daumen schlägt, sollte anschließend auch nicht anderen die Schuld daran geben, daß es weh tut.

Wer irriges glaubt, dadurch alles falsch macht und dann die schädlichen Folgen spürt, der hat die Chance zum Umdenken. Wer aber in sich einen schädlichen Glauben aufbaut, durch den er sich verloren fühlt, wenn er den Irrglauben aufgibt, der hat seine Chancen verspielt, weil er ja stets meint, das Richtige zu tun, und weil er so seine Irrtümer nicht bemerkt.

Der Preis dafür ist tatsächlich eine Hölle, aber ob diese erst in einem Jenseits real wird, ist reine Glaubenssache.

Für viele Menschen befindet sich eine solche Hölle bereits im Diesseits, und das ist keine Glaubenssache, sonderen Realität. Nur wahrhaben wollen das die Wenigsten.

Gut geschrieben

1

Ich hab angst das ich nachdem tod in der Hölle lande. Ich bin ein netter Mensch sünden macht jeder niemand ist perfekt. Aber ich vermeide meistens die Sünden.?

Also zu mir, ich rauche nichts, trinke kein alk, habe keine Tattos, und ich bin mit 21 immernoch Jungfrau. Ich möchte mein erstes sex erst nachdem ich verheiratet bin haben.

Ich bin Christ. Jetzt weiss ich aber nicht welche Religion die richtige ist, ich weiss man könnte alle Bücher lesen aber man kannt trtz vlt falsch liegen. Ich glaube an Gott und bete seit 13 Jahren jeden Abend bevor ich ins Bett gehe. Was meint ihr schaut Gott auf Religion? Wenn man ständig an ihn glaubt und ihn anbetet, warum sollte man dann in die Hölle gehen?

...zur Frage

Warum schafft Gott ein Universum mit himmel und Hölle (paradoxon)?

Warum schafft Gott ein Universum mit himmel und Hölle und steckt einen Teil der Menschen in die Hölle, um sie für ihre Taten zu bestrafen, wenn er doch jede Tat vorherbestimmte?

...zur Frage

Gibt es Gott?

Ich glaube an Gott, aber manchmal frage ich mich:

  • Gott weiß ja alles was passiert, was passieren wird, etc. warum schickt er uns aber dann nicht direkt in die Hölle / ins Paradies?
  • Wenn ein Mensch in ihrem Leben viele Fehler gemacht hat und schlimme Sachen, wieso will uns Gott nach dem Tod bestrafen? Wieso will er das wir leiden und schickt uns in die Hölle, anstatt uns zu verzeihen und keine Rache zu nehmen..
  • Und hab mal gehört dass jeder (laut islam) der nicht Moslem ist in die Hölle kommt, stimmt das? Wenn ja, warum?
...zur Frage

Wo wird in der Bibel der Teufel und die Hölle erwähnt und woher kommt der Glaube an die Hölle, den Satan und die Dämonen?

...zur Frage

Warum hatt es Gott nötig angebetet zu werden?

In fasst jeder Religion wird verlangt das man Götter anbetet, meine Frage was haben diese (Quasi) allmächtigen Wesen denn davon dass man Sie anbetet und an sie glaubt

...zur Frage

Wie würdet ihr Satan beschreiben?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?